Plattencoverzitateraten
#1
OK, jetzt wird es schwieriger. Ein wegweisendes Album aus dem Jahr 1970, soviel sei gesagt:


Angehängte Dateien
.jpg   rtsl.jpg (Größe: 17,83 KB / Downloads: 14)
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen Antworten

#2
Schwierig? Pfffft! . Black Sabbath, "Paranoid". Mit einem Blick. Wegweisend indeed.

Ich kann keine Bildbearbeitung, gebe das Rätselrecht an jede/n Interessierte/n ab.

Liebe Grüße,
Harry
Wenn ich realistisch bin, geh' ich nicht raus. Wenn ich realistisch bin verlass' ich grundsätzlich nicht das Haus! - Die Sterne, "Wenn ich realistisch bin".
Suchen Antworten

#3
Wir können ja nicht gleich mit einem unlösbaren Rätsel anfangen...
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen Antworten

#4
Das war auch keine Beschwerde, sondern eher eine erfreute Reaktion auf das Erkennen einer Platte, die ich eigentlich viel zu lange nicht mehr gehört habe.... Mal sehen, wenn heute Abend die kleine schläft...

Lieben Gruß,

Harry
Wenn ich realistisch bin, geh' ich nicht raus. Wenn ich realistisch bin verlass' ich grundsätzlich nicht das Haus! - Die Sterne, "Wenn ich realistisch bin".
Suchen Antworten

#5
Auch nicht schwer.


Angehängte Dateien
.jpg   rtsl.jpg (Größe: 15,06 KB / Downloads: 11)
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen Antworten

#6
"Off the Deep End" Weird Al" Yankovic, geniale Adaptation von Nirvanas "Nevermind"-Cover.
Der Donut war der Schlüssel....

Das neue Cover:
Ein unterbewertetes Album dieser Band, letztes mit dem damaligen Sänger, von den meisten Fans wegen des musikalischen Kurswechsels ungeliebt, trotz einiger Göttersongs.

Die Band, die definitiv zur Speerspitze ihres Genres zählten, hatte große Schwierigkeiten, das Vorgängeralbum in Deutschland zu veröffentlichen, in der restlichen Welt war es lange vor dem Release im eigenen Land zu bekommen.


Angehängte Dateien
.jpg   Cover2.jpg (Größe: 2,38 KB / Downloads: 21)
Der Tod ist allgemeiner als das Leben......
jeder stirbt, aber nicht jeder lebt.
Suchen Antworten

#7
Ich brauche mehr Details...
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen Antworten

#8
Das Debut dieser Band erschien 1985, die gesuchte Platte ist von 1993.
Absoluter Durchbruch waren die beiden titelgleichen Alben ( .... pt.I und .... pt.II)von ´87 und ´88. Kernstücke der beiden Alben waren je ein überlanger Song. 2005 erschien unter Rückbesinnung auf die alten Tugenden quasi der dritte Teil - Geschwindigkeit, klasse Melodien und humorige Texte.
Der Sängerposten wurde 2 x neu besetzt.
Der 2. Sänger ist ein 3-oktaviges Stimmwunder und fiel zuletzt vor allem wegen kontroverser Stellungnahmen zum Thema heavy metal auf. Auch der Schlagzeugerposten und die 2. Gitarre wurden mehrfach umbesetzt.
Die Band hat ein extrem markantes Logo.
Der Tod ist allgemeiner als das Leben......
jeder stirbt, aber nicht jeder lebt.
Suchen Antworten

#9
Oje. Hier raten jetzt aber nur die Insider...

Geschützmeister: "Wie?! Ihr trefft den Scharfschützen auf dem Turm mit euren Pfeilen nicht?! Dann laßt mich mal ran..."
Suchen Antworten

#10
3 Oktaven? Was ist denn daran ein Wunder? Die krieg ich auch hin... Und ich setz noch eine drauf...
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten

#11
letzter und leichtester Tipp:
Die band ist nach einem jährlichen Fest benannt.

Hmm, kann auch sein, dass er einen größeren Tonumfang hat. So oder so...zum damaligen Zeitpunkt definitiv eine Ausnahmestimme im Metal.
Der Tod ist allgemeiner als das Leben......
jeder stirbt, aber nicht jeder lebt.
Suchen Antworten

#12
Helloween: Chameleon. War mir bis Heute unbekannt, habe es dank des Tipps erraten (Jährliches Fest und Metal? Hm, "Christmas" wird es wohl nicht sein, "Easter" vermutlich auch nicht... Mr. Green ) und recherchieren können.

Gebe mein Recht wieder ab. Verdammt, ich sollte wirklich ein bisschen GIMP lernen!

P.S.Razzaranoid mal wieder hören war toll!

Grüße,
H.

P.S.Very Happyas ist mMn viel toller als Filmplakate!
Wenn ich realistisch bin, geh' ich nicht raus. Wenn ich realistisch bin verlass' ich grundsätzlich nicht das Haus! - Die Sterne, "Wenn ich realistisch bin".
Suchen Antworten

#13
Richtig gelöst.
Ich nehm Paint. Die ausgefüllten Rahmen reichen völlig aus, es sei denn, man will das Bild eher künstlerisch verändern.

Ok...das sollten auch Leute ohne Metal-hintergrund kennen können.

Tipp: das Album heißt schlicht genau so wie die Band.


Angehängte Dateien
.jpg   cov1.jpg (Größe: 3,06 KB / Downloads: 11)
Der Tod ist allgemeiner als das Leben......
jeder stirbt, aber nicht jeder lebt.
Suchen Antworten

#14
Living in a Box?
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten

#15
Ich merke gerade, dass ich mir doch nicht so früh einen Brenner sondern gleich die Alben hätte kaufen sollen... Und MP3s haben keine Cover...
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen Antworten

#16
Living in a box ist falsch
weitere Tipps:
1967 gegründete britische Rockband, 3 Sängerwechsel, die beiden ersten Sänger sind auch erfolgreiche Solokünstler geworden.
Der erste Sänger zeichnete sich durch exzentrische Bühnenoutfits und macht heute eher Worldmusik aus.
Der Tod ist allgemeiner als das Leben......
jeder stirbt, aber nicht jeder lebt.
Suchen Antworten

#17
Zuviele Tipps, ich konnte es ergooglen: Genesis
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen Antworten

#18
Ein Album voller Klassiker...


Angehängte Dateien
.jpg   rtsl.jpg (Größe: 56,5 KB / Downloads: 8)
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen Antworten

#19
Six Feet Under - Graveyard Classics
Diese Band sang und tanzte nicht nur, sie hatte sogar ihre eigene TV-Sendung.
Suchen Antworten

#20
Ist wohl ganz knapp nicht meine Musikrichtung...
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste