Examinatio Resümee
#1
Also ein richtig schöner knuddelgemütlicher Con mit vielen sachen zum lachen.
Lob und Annerkennung für die Orga,
mir hat's wieder gefallen
Obwohl ich Sandra noch einen imposanteren Auftritt gewünscht hätte, naja aber was soll man tun wenn die spieler den plot einfach nicht lösen wollen und sich lieber mit soetwas wie prüfungsfragen beschäftigt... Very Happy
Antworten

#2
Ich fand den Con super klasse. Auch, wenn mein Charakter es leider nicht überlebt hat und ich (mal wieder) mit 'nem lädierten Knie rumlaufe... Very Happy
Nee, mal ehrlich: Mir hat es wirklich super viel Spaß gemacht. Durch die geringe Anzahl an Spielern konnte man sich auch vielmehr aufs Spiel einlassen.
Sandra als Dämon hat mit schwer beeindruckt. Ich hatte tatsächlich Schwierigkeiten beim Einschlafen, weil ich dachte, mich holt jeden Moment ein Dämon ab...
Ich freu mich auf die nächsten Cons, vor allem mit so einer kleinen Anzahl an Spielern Smile
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten

#3
Intime gesagt (oder besser gedacht):

Warum ist mir nicht früher aufgefallen, daß wir durch unseren bloßen Willen Dinge ändern konnten? Und WARUM BEI ALLEN ZWÖLFEN IST MIR DAS NICHT ZUR PRÜFUNG EINGEFALLEN???? Vielleicht hätte ein "ich weiss alle Lösungen" geholfen... ARGH! Mad
Und nu muss ich noch ein Jahr länger in dieser xxx-Akademie sitzen wo Ignoranz groß geschrieben wird... echt, da steht man im Tisch und keiner reagiert...*möff* Rolling Eyes
Wink

Outime gesagt:
Es war echt lustig, ich hatte einen Riesenspaß die kleinen Macken der Halbelfe auszuspielen und das Zusammenspiel mit den Charakteren war echt toll (Zu Dritt knubbelt man sich auf dem Damenklo "Was ist passiert? Ob die Lehrer uns wohl gesehen haben und hier entdecken?" - "Nööö, das werden sie schon nicht..." - "Wieso nicht?" - "Ich hab sie eingeschlossen....!" ARGH Laughing ).

Auch das Verhalten der Lehrkörper war echt klasse und genial! Meinen Dank nochmal an euch, ihr ward echt lustig (auch wenn ihr mich mit meinem "überragenden" Wissen habt durchfallen lassen Wink )!

Und auch wenn wir unseren eSeLchen mehr als graue Haare verschafft haben (es gibt nichts schlimmeres als nen Haufen unberechenbarer Spieler, die den Plot wegrennen lassen Wink ...), ihr habt euch echt tapfer geschlagen und habt ein dickes "HULD HULD JUBEL!" verdient! Very Happy

In diesem Sinne,

Yassia / Daniela
Imman - Der Sport für Heiler Wink
Suchen Antworten

#4
IT:
Nun meldet sich auch einmal der Klassenprimus zu Wort:
Hättet Ihr im Unterricht besser aufgepasst, hättet Ihr auch so gut abgeschnitten. Es geht nichts über einen gesunden Wissensdurst am Abend und einen Streber rechts neben einem während der Prüfung, der glaubt, dass dessen rechter Nachbar bei ihm abschreibt. Mir als linkem Nachbar hat das sehr gefallen. So konnte ich doch umso besser Cornelius' Antworten lesen. Ich schätze auch mal, dass sich spitze Magierhüte mit breiter Krämpe in Zukunft immer mehr durchsetzen werden. Very Happy
Schön fand ich auch mitzuerleben wie Cornelius und Elaine zeitgleich auf die Lösung gekommen sind. Umso mehr hat es amüsiert, wie lange das Lehrerkollegium brauchte, diese anzuerkennen, obwohl selbst das Kollegium zwei mal zwei mal die selbe Auffassung kundgetan hat. Very Happy
Erschreckend fand ich, dass ich jahrelang auf einer Schule studiert habe, von der ich nun weiß, dass niemand den Unitatio beherrscht. Ich dachte immer, das sei Wissen der ersten Klasse...
Naja nun werde ich versuchen in eine Schule einzutreten, wo mir das Wissen gelehrt wird, wie ich AMaZaroth und seinen Schergen zeigen kann, aus welchem Holz Evennias Mitschüler geschnitzt sind.

Miguel Eugitio Gherardeschi

OT:
War wein super Con und mir hat es unheimlich veil Spaß gemacht. Die Urkunden sind auch super schön und ich hoffe, Ihr hattet am Samstag nicht zu viel Stress mit uns brettvormkopfigen Spielern Very Happy
Vielen Dank für alles!
Homepage Suchen Antworten

#5
dafür, dass ich jahrelang nicht mehr am tisch rollengespielt und auch live super lange nicht mehr gespielt hab und dafür, dass ich magietheoretisch so ungefähr gar nichts mehr weiß, hab ich doch viel spass dabei gehabt, nen dozenten für hellsicht und eigenschaften zu spielen!
ein GROßES LOB an die canditatae, ich denke, ich hätte lange nicht so viele aufgaben der prüfungen lösen können, andererseits, leute leute, ich hab fragen aufgaben gestellt, die ein erstes studienjahr hätte lösen müssen! haha
ich kannt mir leider den grßteil der namen gar nicht merken...
@arienna (wie war noch dein intime name?), yolande und Yassia: super gespielt, super nervig, aber schön! vielen dank für antworten in spiegelschrift und nanduria... und yassia hätten wir im grunde noch eine nachprüfung anbieten sollen, hmm, zu spät, andererseits, wer sich in nem zweitstudium noch immer so verhält, wie scholaren, der/ die hat es wohl nicht anders verdient, als noch ein jahr zu studieren!
@ cornelius: was für ein unangenehmer charakter, aber danke, dass du mir eine möglichkeit geliefert hast, unsere spectabilita der lächerlichkeit preiszugeben!!! du hättest niemals zur prüfung zugelassen werden! in der theoretischen prüfung hatte ich übrigens mehr erwartet!
@heiko: wenn du nicht gewesen wärst, hätte ich recht dämlich da gestanden, du hast den ganzen magischen teil für mich mit gerettet! zur nächsten con werd ich auf jeden fall die bücher etwas studiert haben!!!
@ alle anderen: vielen dank für gutes rollenspiel und nette diskussionen ohne ende! ich weiß gar nicht, wie viele verschiedene lösungswege ich selber zwischendurch mal im kopf hatte, wie viele weitere noch diskutiert wurden, mannemann, ich war aber echt ab freitag abend absolut überfragt, was die lösung anging, auch, wenn ich freitags irgendwann schonmal in eine richtige richtung gedacht hatte...
und auch großen respekt dafür, dass ihr dieses ganze prüfungstohuwabohu über euch ergehen lassen habt!
@ die orga: danke für die con, und übrigens super, als nsc im grunde nichts zu wissen, auf die art macht mir nsc spielen super viel spass!
Suchen Antworten

#6
Sucht, das war mein erster Con bei Euch. Zur Beschreibung reichen wenige Worte: "Sucht, ich will mehr."
Ach könnte morgen schon Pfingsten sein.
.
"Hallo Sterbender!!!" sprach der Elf zum 70 jährigen Greiß.
Und Heute weiß ich, dass die Elfen die Sterblichen sind und wir Menschen unsterblich sind.
Suchen Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste