Stoffe von Ebay?
#1
Hallo zusammen,

hat einer von Euch schonmal Stoffe bei Ebay bestellt? Gibt's da 'n Händler, der empfehlenswert ist, weil unkompliziert oder sollte ich doch besser in ein richtiges Stoffgeschäft gehen?

Danke für Eure Hilfe!!

Liebe Grüße
Arienna
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten

#2
(12.02.2012, 23:13)Arienna schrieb: Hallo zusammen,

hat einer von Euch schonmal Stoffe bei Ebay bestellt? Gibt's da 'n Händler, der empfehlenswert ist, weil unkompliziert oder sollte ich doch besser in ein richtiges Stoffgeschäft gehen?

Danke für Eure Hilfe!!

Liebe Grüße
Arienna

Ja, habe ich. Einen empfehlenswerten Händler habe ich nicht gefunden.
Allerdings haben sich die Schnäppchen von kleinen Resten wertvoller Stoffe von Hobbyschneidern als ziemlich gut erwiesen. Ideal als Besatz oder für Mützen, beutel etc.
Ich habe eigentlich immer bei Naturtuche.de bestellt. Zwar etwas teurer, aber sehr gute Qualität und unkompliziert.
Suchen Antworten

#3
Naturtuche.de kenne ich. Allerdings sind die wirklich teuer. Ich dachte, ich könnte bei Ebay evtl. 'n Schnapp machen.
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten

#4
Ich hab schon häufiger mal was bei Stoffamstück bestellt.

Sind nicht übermäßig aber einigermaßen günstig.
 .  
Suchen Antworten

#5
Die günstigsten Stoffe habe ich am Ende der Saison in großen Ketten gekauft. Alfatex im Ruhrgebiet, Stoff-Outlet im Rhein-Main-Gebiet.
Bei ebay ist immer Saison, das ist ein Nachteil für den Preis, aber ein Vorteil für die Verfügbarkeit. Während die Geschäfte mit Laden die Winterstoffe im Sommer im Lager verstauen (und umgekehrt) bekommt man online immer alles.

Einen richtigen Schnapp konnte ich aber online* noch nie machen. Wohl aber, wie oben beschrieben.

Beispiel: Kaschmirmantelwolle normalerweise 40,-/lfm bei Alfatex am Ende der Saison runtergesetzt auf 10,-/lfm und dann noch Aktionspreise auf kurze Stücke unter 3 lfm 50%.

Nur ist sowas natürlich immer, wenn man gerade nichts braucht. Darum habe hatte ich mir angewöhnt zu hamstern wenn die Preise niedrig sind.

...dass ich dann festgestellt habe, dass ich eigentlich doch nicht nähe und Stoff im großén Stil verschenkt habe, ist eine andere Geschichte.
______________________
*online = bei ebay oder Online-Shops. Der Armin hat bei larper.de aber manchmal Stoffe verkauft die aus Geschäftsauflösungen kamen. Dünner Loden (kann man schlitzen, sehr gut zu verarbeiten) für 2,50 - 5,- /lfm
Suchen Antworten

#6
Bei larper.de passiert leider fast gar nichts mehr. Das Forum ist mMn tot.
Allerdings hab ich auch das Ning im Auge.
Zu Alfatex wollte ich die Woche eh mal. Vermutlich Freitag. Vielleicht hab ich da Glück.

Danke Very Happy
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten

#7
Ist vielleicht ein bißchen früh für den Schnapp bei Alfatex. Geh hin wenn sie kurz davor sind die Frühlingsstoffe auszulegen
Suchen Antworten

#8
was suchst Du denn konkret?
 .  
Suchen Antworten

#9
Ja genau, sag mal Farbe/Stoff/Preis. Ich fahre die Tage zu einem Stofflagerverkauf
Suchen Antworten

#10
Bei Alfatex (Shop im Ruhrgebiet) hab ich damals gut und preiswert Stoffe bekommen. Vor allem bei Stoffen kann man die Wirkung im Licht auf den Fotos schlecht abschätzen.
Gegen nen Dämon um drei Seelen gespielt und gewonnen (.. und betrogen Wink )
Welt geht unter. Küche unbeeindruckt.
Suchen Antworten

#11
Ich suche was für 'ne Rahja-Geweihte, die ich im November spielen werde. Also vorwiegend Rottöne. Und da dann Wolle (für'n Mantel) und irgendwas edleres für das normale Gewand. Ich werde auch eine Art "Weihe-Gewand" tragen, das ich aus Chiffon machen wollte.
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste