Waffenbau (Hellebarden)
#1
So, wenn's dieses Jahr noch etwas werden soll, sollten wir mal einen Termin ausmachen.

Hiermit schlage ich vor:
Samstag, 3. Dezember
meine Wohnung stelle ich auch zur Verfügung... es sei denn es findet sich noch irgendwo ein schöner (beheizter) Bastelkeller. Wink
@Joost, Thraxas, Ingalf - Ort, Termin OK?

Wer sich sonst noch, ggf. auch für andere Waffen, dazugesellen möchte, sei herzlich eingeladen, aber melde sich bitte.
 .  
Suchen Antworten

#2
Jens hat mir erzählt, dass er jemand kennt, der für 40 Euro wohl so Dinger herstellt. Die sind dann wohl so ähnlich wie die Hammerkunstwaffen aus so einem Guss.
Homepage Suchen Antworten

#3
Thalian schrieb:Jens hat mir erzählt, dass er jemand kennt, der für 40 Euro wohl so Dinger herstellt. Die sind dann wohl so ähnlich wie die Hammerkunstwaffen aus so einem Guss.

Dann soll er mal ganz fix damit rüberrücken!

@Tim: Wenn er Dir was genaueres sagt, dann poste das doch bitte mal!

Gruß
Jörg
Gruß
Jörg Schwarz
Suchen Antworten

#4
Es war nur so ein kleines Gespräch am Rande. Ich denke Jens ist da der richtige Ansprechpartner. Mich interessierts ja auch. Und wenn genug bestellen, wird das vermutlich auch was.
Mehr wissen tu ich nicht.
Homepage Suchen Antworten

#5
@ Thraxas und Thalian:
Dann ruft ihn doch am besten mal an! Jens ist momentan so gut wie garnicht online und hat auch sonst ne Menge um die Ohren. Ich weiß, dass da was war, aber nix genaues. Versucht es doch Sonntag mal. Soweit ich weiß, hat er da ausnahmsweise mal keinen Dienst.
LG Finya
Suchen Antworten

#6
Alles klar. Ich erkundige mich dann mal Sonntag bei ihm. Smile
Homepage Suchen Antworten

#7
Termin okay. Gibt es Neuigkeiten wegen der Jens'schen Hellebarden?
Suchen Antworten

#8
Hi!

Ich weiß noch nicht, ob ich kann!

Wegen der Hellebarden habe ich Jens so verstanden, daß er sich um mehrere Angebote bemüht und z.Zt. eines der Firma Anderwelt hat. Die wollen wohl für eine Hellebarde und ein Kurzschwert zusammen 90,- Euro haben.
Die Waffen werden nach diesem neuen Verfahren (gegossen, geschäumt?) dessen Name mir gerade nicht einfällt hergestellt.
- alle Angaben ohne Gewähr -

Habe eine derartige Hellebarde noch nicht gesehen und weiß auch nicht was die taugen.

Hatte Jens auch gebeten Infos dazu zu posten.
Gruß
Jörg Schwarz
Suchen Antworten

#9
Der Preis hört sich aber erstmal ziemlich in Ordnung an.
Suchen Antworten

#10
Stimmt, der Preis ist total geil.
Aber wie gesagt Angabe ohne Gewähr, das ist das was ich bei meinem letzten Telefonat mit Jens verstanden habe, allerdings war die Verbindung schlecht.
Ich hoffe ja, daß Jens bald mal mit ein paar Fakten rüberkommt.

@Sabrina: Kannst Du uns da vielleicht mal helfen, Jens ausquetschen und den Saft ins Forum posten? Wink [/quote]
Gruß
Jörg Schwarz
Suchen Antworten

#11
Wenn ich ihn mal wiedersehe kann ich gerne mal nachfragen... Sad Ich denke spätestens Sonntag... Aber soweit ich weiß, hängt der Preis davon ab, wieviele Leute bestellen und ich glaube er wartet noch auf andere Angebote, die glaube ich der Lasse einholen wollte, weil er da wohl auch wen kennt...?!
Suchen Antworten

#12
So, habe gerade mit Jens telefoniert.
Jens holt noch weitere Angebote ein und hofft in 14 Tagen mehr zu wissen.
Bedingung für gute Preisverhandlung ist allerdings ein einheitliches Hellebardendesign. Daher müßten sich alle Interessenten auf ein Design einigen.
Interessant zu wissen, wäre auch wer den Interesse hätte eine Hellebarde + Kurzschwert für ca. 100,- Euro zu erwerben.
Bitte meldet euch kurz hier in diesem Thread.

Also ich würde eine nehmen.
Gruß
Jörg Schwarz
Suchen Antworten

#13
Hmmm,

kommt auf's Design an.

Andererseits habe ich inzwischen alle Materialien für die Hellebarde zu Hause und dazu ein Muster, das mir gefällt; zwei Kurzschwerter sind eh in Arbeit (seit ca. 2 Jahren) -> ich denke, ich werde auf jeden Fall trotzdem basteln. Wink

Wenn das nichts, bzw. nur ziemlich bescheiden wird, würde ich bei ansprechendem Design/Preis vielleicht ein Set kaufen.
 .  
Suchen Antworten

#14
Ein Kurzschwert brauche ich nicht. Wenn jemand so eins haben will, kann ich dann die Hellebarde nehmen.
Es sei denn, man kann auch die Hellebarde einzeln zu nem ansprechenden Preis bekommen.
Aber ich würde auch gerne mal ein Foto von einem ähnlichen Produkt sehen, um mal eine Vorstellung zu bekommen.
Homepage Suchen Antworten

#15
Geh mal auf die Andersweltseite, die haben da nur eine Hellebarde. Das Design finde ich mäßig, soll aber wohl änderbar sein, nur wirklich schockiert hat mich die Länge. 180cm sind mir definitiv zu kurz. Wie sieht das denn aus, wenn ich größer bin als meine Hellebarde?

Ein Kurzschwert ist als Zweitwaffe für jeden Hellebardier eigentlich unerläßlich. Mit was anderem wird man nicht mehr arbeiten können, wenn der Feind erst die Hellebarde umgangen hat.
Gruß
Jörg Schwarz
Suchen Antworten

#16
Von Thalian:

@Thraxas
Ich habe bereits einen Katzbalger, weswegen ein zweites Kurzschwert keinen Sinn für mich macht. Smile

Das Design ist jetzt wirklich nicht der Bringer. Ist das diese Bauweise?
Zur Länge:
Das Problem ist, dass eine zu lange Waffe irgendwann "schlackert". Auf dem NO2003 habe ich deswegen die Waffe nicht durch den Check bekommen.
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten

#17
Hallo!

Ich weiß jetzt nicht, wer alles kommen wollte, oder ob überhaupt jemand kommen wollte - gemeldet jedenfalls hat sich persönlich niemand bei mir...
Daher fällt es mir jetzt auch nicht allzu schwer, den Termin abzusagen.
Ich muss schlicht und ergreifend noch dringendere Dinge erledigen und bin obendrein gesundheitlich auch etwas angeschlagen, so dass ich ohnehin keine Lust auf intensive Pattex-Dämpfe gehabt hätte. Confused

Vielleicht gehe ich's zwischen den Feiertagen nochmal an - melde mich dann auch entsprechend.

Bis denne,
Stephan
 .  
Suchen Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste